Wir stellen auf dieser Internetseite regelmäßig aktuelle Informationen rund um unsere (politischen) Aktivitäten zur Verfügung. Möchtest du selbst in der Jungen Union aktiv werden? Du kannst dich jederzeit ganz unverbindlich an uns wenden: Kontakt.

f logo RGB Blue 58 JU WW Logo icon Instagram Glyph Gradient RGB
  • Startseite

Zur Zukunft der CDU

Neujahrsempfang der JU Kreisverbände Altenkirchen und Westerwald

VA Zukunft der CDU

Die Zoom-Einwahldaten sind am Ende des Artikels zu finden (direkt dorthin springen)

Wie sieht sie aus, die Zukunft der CDU? Spätestens mit dem ernüchternden Abschneiden bei der Bundestagswahl 2021 ist klar: will die CDU langfristig Volkspartei der Mitte bleiben, muss sie sich neu (er)finden und bestehende Strukturen auf den Prüfstand stellen. Eine personelle, organisatorische und inhaltliche Erneuerung wird in diesem Zusammenhang von zahlreichen Akteuren gefordert. Mit der Mitgliederbefragung zum CDU-Bundesvorsitz wurde ein erster Schritt in diese Richtung unternommen – ausreichend ist dieser noch nicht.

Forderungen bleiben Forderungen, solange keine konkreten Maßnahmen eingeleitet werden. Auf dem digitalen Neujahrsempfang, der gemeinsam von Junger Union Altenkirchen und Westerwald ausgerichtet wird, soll über genau jene Maßnahmen gesprochen werden: Was ist der wesentliche Kern einer umfassenden „Erneuerung“ – worauf kommt es an? Was bedeutet „Konservatismus“ im Jahre 2022? Wie müssen sich parteiinterne Strukturen verändern, um Mitgliedern mehr Mitsprache zu ermöglichen und eine neue Dynamik zu entfalten? Wie kann und muss diese Erneuerung auf Ortsverbandsebene aussehen?

Spannende Einblicke zur Zukunft der CDU, die auch über eine innerparteiliche Sichtweise hinausgehen, dürfen von Christopher Prinz erwartet werden, der als Referent für den Neujahrsempfang gewonnen werden konnte. Prinz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Zu seinem Forschungs- und Interessensschwerpunkten gehören neben der Wahl- und Wahlverhaltensforschung auch die politische Kommunikation und Wahlkampfforschung sowie politische Kulturen und politische Polarisierung.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung via Zoom teilzunehmen und mitzudiskutieren. Der digitale Neujahrsempfang findet am 28. Januar 2022 um 19:00 Uhr statt. Die Einwahldaten können unterhalb entnommen werden.

JU PITCH - RELOADED: Braun, Merz oder Röttgen?

Mit anschließender Diskussionsrunde der JU Westerwald

DER PITCH der Jungen Union Deutschlands geht in die zweite Runde. Helge Braun, Friedrich Merz oder Norbert Röttgen? Erstmals in ihrer Geschichte stimmen die Mitglieder der CDU Deutschlands über den neuen Vorsitzenden ab. Und die JU hilft bei der Entscheidungsfindung! Gepitcht wird am 27.11.2021 ab 18:00 Uhr.

Mitglieder der JU Westerwald zu Gast auf dem Landes(themen)tag der Jungen Union Rheinland-Pfalz

Landes(themen)tag fand in diesem Jahr in Schweich/Trier statt. Gläßer erneut zum Beisitzer im Landesvorstand gewählt.

Mitglieder der JU Westerwald zu Gast auf dem Landes(themen)tag der Jungen Union Rheinland-Pfalz

Am 06. und 07. November 2021 fand DAS EVENT DES JAHRES der Jungen Union Rheinland-Pfalz statt: Der Landes(themen)tag. Gemeinsam hat eine Delegation der Jungen Union Westerwald mit anderen JU-Mitgliedern aus ganz Rheinland-Pfalz über Anträge diskutiert, einen neuen Landesvorstand gewählt, starke Reden gehört und jede Menge Spaß gehabt. KI & Blockchain, Coworking Spaces in ländlichen Räumen, Maßnahmen für einen besseren Hochwasserschutz oder die flächendeckende Einführung von Schulpsychologen und Schulsozialarbeitern waren nur einige der vielfältigen Themen, die im Zuge der Antragsberatungen inhaltlich behandelt wurden.

Junge Union Westerwald beschäftigt sich mit den Implikationen der Bundestagswahl und wählt neuen Kreisvorstand

Kreistag der JU Westerwald im Parkhotel Hachenburg

Junge Union Westerwald beschäftigt sich mit den Implikationen der Bundestagswahl und wählt neuen Kreisvorstand

Am 15. Oktober 2021 hat die Junge Union (JU) im Westerwaldkreis einen neuen Vorstand im Parkhotel in Hachenburg gewählt. Neben Vorstands- und Delegiertenwahlen standen die Implikationen der Bundestagswahl auf Kommunal- und Landespolitik im Vordergrund. Diskutiert wurde mit den beiden Abgeordneten des rheinland-pfälzischen Landtags, Jenny Groß und Michael Wäschenbach (beide CDU), die nicht nur über eine landespolitische Expertise verfügen, sondern auch auf kommunaler Ebene verwurzelt sind.

[12 3 4 5  >>  

Junge Union Rheinland-Pfalz

JU Deutschlands

Copyright © 2022 Junge Union im Westerwaldkreis. Alle Rechte vorbehalten.