Wir stellen auf dieser Internetseite regelmäßig aktuelle Informationen rund um unsere (politischen) Aktivitäten zur Verfügung. Möchtest du selbst in der Jungen Union aktiv werden? Du kannst dich jederzeit ganz unverbindlich an uns wenden: Kontakt.

f logo RGB Blue 58 Instagram Glyph Gradient RGB Instagram Glyph Gradient RGB
  • Startseite
  • Staatsfinanzen und Wirtschaftspolitik in Krisenzeiten

Staatsfinanzen und Wirtschaftspolitik in Krisenzeiten

Kreisthementag mit Prof. Dr. Helge Braun MdB am 07.12.2022 in Selters

Kreisthementag mit Helge Braun 2022Steigende Inflation und Energiepreise, eine sich abkühlende Weltkonjunktur sowie globale Liefer- und Rohstoffengpässe sind nur einige Folgen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine, die auch in Deutschland weitreichende Konsequenzen für Unternehmen und private Haushalte haben. Hinzu kommen die anhaltenden Effekte der Corona-Pandemie und ein sich beharrlich beschleunigender Klimawandel. Um die teils massiven Auswirkungen dieser multiplen Krisen auf verschiedene Akteure abzufedern, hat die Bundesregierung in den vergangenen Wochen und Monaten verschiedene (fiskalische) Maßnahmen ergriffen, die häufig kontrovers diskutiert wurden und werden. Gegenstand etlicher Diskurse ist dabei allerdings nicht nur die Effektivität der ergriffenen Maßnahmen, sondern auch deren öffentliche Darstellung. Die begriffliche Vielfalt, die sich nicht auf „Sondervermögen“, „Ergänzungshaushalt“, „Schuldenbremse“ oder etwaige Synonyme beschränkt, kann dabei schnell verwirrend sein. Und letztlich stellt sich in diesem Zusammenhang auch die Frage, „wie viel“ Staat tatsächlich gebraucht wird – gerade auch im Hinblick auf die junge Generation, die maßgeblich für die Tilgung einer gegenwärtigen Neuverschuldung verantwortlich sein wird.

Mit Blick auf die obigen Ausführungen lädt die Junge Union im Westerwaldkreis zu einem Austausch und einer Diskussion mit Prof. Dr. Helge Braun MdB zum Thema „Staatsfinanzen und Wirtschaftspolitik in Krisenzeiten“ ein.

Herr Prof. Dr. Braun ist Vorsitzender des Haushaltsausschusses im Deutschen Bundestag und war von März 2018 bis Dezember 2021 Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes. Darüber hinaus ist er seit 2004 Vorsitzender des CDU Kreisverbandes Gießen.

Der Kreisthementag findet statt am

Mittwoch, den 07. Dezember 2022 um 19:15 Uhr im Landhotel Adler, Rheinstraße 24, 56242 Selters (Westerwald).

Wir freuen uns darauf, Sie/euch in Selters begrüßen zu dürfen. Eine vorherige Anmeldung bis zum 04. Dezember 2022 ist zwingend erforderlich und per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten. Alternativ können Sie sich auch telefonisch unter 02602 999 430 über die Kreisgeschäftsstelle anmelden. Die Plätze sind begrenzt und werden nach dem Windhundprinzip vergeben.

Abschließend noch zwei Hinweise:

  • Datenschutzhinweis: Mit Teilnahme am Kreisthementag gehen wir davon aus, dass Sie einwilligen, dass Fotos/Screenshots gemacht werden, die ggf. im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Jungen Union Westerwald genutzt werden. Sollte das nicht der Fall sein, teilen Sie uns das bitte im Vorfeld mit.
  • Pandemie-Hinweis: Es gelten die dann gültigen Hygienevorschriften. Sollte der Kreisthementag in Präsenzform wider Erwarten nicht stattfinden können, kann die Veranstaltung auch kurzfristig abgesagt werden.

Junge Union Rheinland-Pfalz

JU Deutschlands

Copyright © 2022 Junge Union im Westerwaldkreis. Alle Rechte vorbehalten.