Wir stellen auf dieser Internetseite regelmäßig aktuelle Informationen rund um unsere (politischen) Aktivitäten zur Verfügung. Möchtest du selbst in der Jungen Union aktiv werden? Du kannst dich jederzeit ganz unverbindlich an uns wenden: Kontakt.

f logo RGB Blue 58 JU WW Logo icon Instagram Glyph Gradient RGB
  • Startseite
  • Junge Union Westerwald beschäftigt sich mit den Implikationen der Bundestagswahl und wählt neuen Kreisvorstand

Junge Union Westerwald beschäftigt sich mit den Implikationen der Bundestagswahl und wählt neuen Kreisvorstand

Kreistag der JU Westerwald im Parkhotel Hachenburg

Junge Union Westerwald beschäftigt sich mit den Implikationen der Bundestagswahl und wählt neuen Kreisvorstand

Am vergangenen Freitag (15.09.) hat die Junge Union (JU) im Westerwaldkreis einen neuen Vorstand im Parkhotel in Hachenburg gewählt. Neben Vorstands- und Delegiertenwahlen standen die Implikationen der Bundestagswahl auf Kommunal- und Landespolitik im Vordergrund. Diskutiert wurde mit den beiden Abgeordneten des rheinland-pfälzischen Landtags, Jenny Groß und Michael Wäschenbach (beide CDU), die nicht nur über eine landespolitische Expertise verfügen, sondern auch auf kommunaler Ebene verwurzelt sind.

Im Zuge der Aussprache wurden Anregungen gesammelt, um die Zukunft der CDU anders und besser zu gestalten. Es gilt, die aus dem Wahlergebnis resultierenden Herausforderungen anzunehmen, um auch für die (jungen) Menschen im Westerwald attraktiver zu werden. Das gilt ebenfalls für die JU, die im Erneuerungsprozess der CDU eine größere Rolle spielen muss. In den Augen des neuen Kreisvorsitzenden Robert Fischbach sollte der Fokus verstärkt auf inhaltlicher Arbeit und den Aspekten liegen, die den Menschen vor Ort unter den Nägeln brennen: „Die jungen Menschen interessieren sich für Lösungsvorschläge und erwarten, dass wir deren Themen in den Blick nehmen. Für endlose Personaldebatten gibt es kein Verständnis. Wir brauchen eine neue Stabilität, klare inhaltliche Positionen, Westerwälder Bodenständigkeit und dürfen nicht nur um uns selbst kreisen.“ Für die JU Westerwald ist klar: Nur mit jungen Köpfen, Engagement und Kreativität kann erfolgreiche Politik für die Zukunft gemacht werden. Es muss mehr Zusammenarbeit, Zusammenhalt und eine Integration unterschiedlicher Ansichten geben, um gemeinsam stark zu sein. Und das geht nur im Zusammenspiel von JU und CDU. Nun gilt es, diese Gesichtspunkte zukunftsorientiert und optimistisch anzugehen. 

Im Zuge der Vorstandswahlen wurde Robert Fischbach aus Stein-Neukirch einstimmig zum neuen Kreisvorsitzenden der Jugendorganisation gewählt. Als Stellvertreter fungieren Anna Müller (Leuterod) und Leon Gläßer (Salz). Den geschäftsführenden Vorstand komplettieren Hendrik Schwarz (Elbingen) als Geschäftsführer und Tobias Blankenagel (Ellenhausen) als Schatzmeister. Beisitzer sind Benedikt Hof (Berzhahn), Maja Rücker (Ransbach-Baumbach), Phillip Huke (Marienrachdorf), Janne und Eric Götz (Großholbach), Leon Ressmann (Dreikirchen), Marvin Kraus (Nistertal), Melvin Singer (Wirges), Maximilian Baldus (Enspel) und Max Schardt (Montabaur).

Die Junge Union Westerwald dankt dem Parkhotel in Hachenburg für das leckere Essen und die Bereitstellung der Räume sowie die freundliche Bewirtung. Die ehemalige Kreisvorsitzende, Frederike Schroer, geht mit einem lachenden, aber auch einem weinenden Auge. Ihre Ideen haben die Mitglieder nochmal neu durch verschiedene Seminare miteinander verbunden. Die JU Westerwald dankt ihr herzlich für ihren unermüdlichen Einsatz in den letzten Jahren. Ganz nach dem Motto: „Einmal JU - immer JU“ verspricht die scheidende Vorsitzende, die JU Westerwald auch in Zukunft zu unterstützen.

Wenn auch du dich für Politik vor Ort interessierst, deine eigene Zukunft selbst in die Hand nehmen, politische Ideen entwickeln/diskutieren, Spaß haben und neue Leute kennenlernen möchtest, kannst du gerne ganz unverbindlich auf uns zukommen. Eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! reicht vollkommen aus, um den ersten Schritt zu tun.

Junge Union Rheinland-Pfalz

JU Deutschlands

Copyright © 2021 Junge Union Westerwald. Alle Rechte vorbehalten.